Black Friday Sale - Receive a free MINI COOLER with every order

Black Friday Sale - Receive a free MINI COOLER with every order

Nationaler Weintag in Deutschland 2022

Genießen und erfahren Sie alles über Wein

Wie man Wein trinkt und kalt hält!

Nationaler Weintag in Deutschland 2022. Es könnte sein, dass Sie bereits ein paar Mal pro Woche den National Wine Day feiern und wer auch immer die Bewegung gestartet hat, hat unseren Segen. Jedes Jahr im Februar wird der 18. Wein von Tausenden von Menschen gefeiert. Wein gibt es seit Tausenden von Jahren, die uns lustige Zeiten, Geschichte und große gesundheitliche Vorteile bieten. Im Laufe der Jahre ist Wein zu einer Wissenschaft geworden; wie man es trinkt, wie man es gießt, welche Temperatur sollte es sein. Dies sind nur einige der Themen, die weltweit diskutiert werden.

Um den Wein und seine ganze Pracht zu feiern, werden wir kurz auf die Geschichte des Weins eingehen. Warum das Trinken von Wein große gesundheitliche Vorteile haben kann und wie Sie Ihren Wein trinken sollten. Im Laufe der Jahre gab es viele verschiedene Methoden, wie Man Wein kalt hält. Vom klassischen Eimer mit Eis bis zum Elektrokühler. Wir schauen uns an, was die besten Optionen für Sie sind! Damit Sie sich entspannen und jeden Schluck Ihres Weins genießen können, feiern Sie den National Drink Wine Day!

Wie man den Drink Wine Day feiert!

Was ist der Nationaler Weintag Deutschland

Jemand in den USA hat eine Facebook-Gruppe gegründet, in der er ankündigte, Wein feiern zu wollen! Dies endete damit, dass es bis zu 52.000 Follower gab und der 18. Februar war der Tag, um es zu feiern. Und Wein zelebriert nicht eine besondere Art von Flüssigkeit, die Menschen zusammenbringt. Das soll nicht heißen, dass der Tag für alle geschaffen wurde, um beim Wein absolut aus dem Gesicht zu kommen. Es ist ein Tag, um seine Rolle in Geschichte und Gesellschaft zu schätzen. An einem Merlot zu nippen und dabei die Gesellschaft von Freunden und Familie zu genießen, ist der Hauptgrund zum Feiern.

Geschichte des Weins

Wie bei vielen Erfindungen ist es erstaunlich zu denken, dass jemand beschlossen hat, eine Traube eines Baumes zu nehmen und sie zu fermentieren, um Wein herzustellen. Wie fühlten sie sich an, als sie zum ersten Mal etwas sahen und probierten, was sich wie magische Flüssigkeit angefühlt haben muss? Es ist schwer zu definieren, woher der Wein kam, da die Reste von Wein, wie fermentierter Reis, Obst und Honig, die in China gefunden wurden, Teil ihrer Rezepte gewesen sein könnten. Frühe Beispiele Wein aus Trauben stammt aus Georgien in Osteuropa. Der Weinherstellungsprozess verbreitete sich im Westen, antikes Mittelmeer. Man kann sich nur vorstellen, welche Wirkung Wein damals gehabt hätte, nicht nur wegen seiner Wirkung, sondern auch wegen des Geschmacks.

Geschenk?
Personalisieren Sie Ihren Weinkühler

Wie man Wein trinkt

Wir waren alle dort, beginnend mit dem süßesten Weißwein, den Sie finden können. Und wenn Sie älter werden, reifen Ihre Geschmacksknospen und Sie beginnen, stärkere, trockenere Weine zu bevorzugen. Heutzutage ist die Verkostung von Wein eine Kunst und Ihr Menschen studiert ihr ganzes Leben, um Teil der Sommelier-Elite zu werden. Wirbeln, schnüffeln und schlürfen mit bestimmten Techniken. Die wichtigsten Aspekte, die beim Weintrinken zu beachten sind:

Die Temperatur des Weins

Die Temperatur des Weines ist sehr wichtig! Wenn Wein zum Erkalken serviert wird, können die Aromen gedämpft werden. Natürlich klingt an einem heißen Sommertag ein extra kaltes Glas Pinot fantastisch. Wenn Wein zum Erwärmen serviert wird, kann er den sauren Geschmack wirklich hervorheben und daher seinen Geschmack nicht zeigen.

Weißwein sollte ständig gekühlt bei nicht wärmer als 10 Grad serviert werden. Coolenatoren eignen sich hervorragend, um Ihren Weißwein auf einem konstanten Niveau kalt zu halten. Rotwein wird am besten zwischen 7 und 18 Grad gehalten. Bestimmte Weine funktionieren besser, wenn sie leicht gekühlt werden. Dies ist besonders in den Mittelmeerländern beliebt. Die meisten Rotweintrinker denken nicht zweimal darüber nach, ihre Flasche Rotwein zu kühlen. Sie haben es gekauft und es sitzt auf der Küchenplatte, bis Sie es öffnen. Viele schlagen vor, dass dies zu warm ist, um Sie rot warm zu trinken und dass eine schnelle 10-minütige Explosion im Kühlschrank oder im Coolenator den Geschmack verbessern würde.

Art des Glases

Machen Weingläser wirklich einen Geschmacksunterschied? Die Antwort ist, ja! Obwohl ein Glas kein Wunder ist und einen schlechten Wein nicht gut schmecken lässt. Es hat Vorteile, wie zum Beispiel den Wein atmen zu lassen. Dies hilft den Tanninen, den Weingeschmack abzubauen und zu verbessern und die Aromen loszulassen. Ein weiterer interessanter Grund, warum Weingläser ein Muss sind, ist der Kontakt zwischen der Hand des Trinkers und dem Glas. Weingläser haben einen Stiel, so dass die Temperatur nicht durch den Wärmekontakt der Hand beeinflusst wird. Werden bei Familienfeiern auch Weingläser verwechselt? Am Ende trinken alle aus dem Weinglas des anderen. Personalisierte Brillen könnten die Lösung sein! Personalisieren Sie Ihr eigenes Weinglas mit Ihrem Namen!

Wein- und Speisenkombination

Ok, das ist kein Muss, aber die Kombination von Essen mit den richtigen Weinen kann Ihre Erfahrung auf ein ganz neues Niveau bringen! Sie möchten nicht, dass sich das Essen oder der Wein gegenseitig überwältigen, eine perfekte Balance kann gefunden werden, wenn Sie richtig kombinieren.

Trinken Wein Gesundheitliche Vorteile

Wenn heute etwas gut schmeckt, besteht die Möglichkeit, dass es schlecht für Sie ist. Es ist also großartig zu hören, dass Rotwein, wenn er in Maßen getrunken wird, erstaunliche gesundheitliche Vorteile hat.

Laut healthline.com Rotwein starke Pflanzenstoffe und Antioxidantien. Diese Antioxidantien wurden mit der Bekämpfung von Entzündungen und Blutgerinnung in Verbindung gebracht. Ein reduziertes Risiko für Herzerkrankungen und Krebs steht ebenfalls auf der Liste. Menschen, die etwa 150 ml pro Tag konsumieren, das ist etwa ein großes Glas, haben ein um 32% geringeres Risiko für Herzerkrankungen.

Geschenk?
Personalisieren Sie Ihren Weinkühler

Wie man Wein kalt hält

Um nur einige der Methoden zu nennen, um Ihren Wein kalt zu halten.

  • Traditioneller Eiskübel
    • Wahrscheinlich die gebräuchlichste Methode, um eine Flasche schnell abzukühlen.
  • Wein Koozie
    • Eine Neoprenhülle, die über die Flasche passt. Diese kommen normalerweise in verschiedenen Farben.
  • Cooler Pack
    • Eine einfache Kühlpackung, die sich nach dem Einfrieren um die Flasche wickelt. 
  • Coolenator
    • Umweltfreundliche Kühler mit einer abnehmbaren Gefrierkugel, die wiederverwendet werden kann. Kommt in vielen verschiedenen Ausführungen.
  • Weinstäbchen
    • Gleichzeitig den Wein belüften. Den Stick einfrieren und in die Flasche geben.

Mit vielen Kühloptionen auf dem Markt kann es schwierig sein zu entscheiden, welche für Sie die richtige ist. Schauen Sie sich unsere Vergleichstabelle an, in der wir alle Kühler durchgehen und die Vor- und Nachteile jedes einzelnen hinzufügen.

Verwandte Artikel

Start typing to see products you are looking for.